Wiesen-Witwemblume

    Die Acker-Witwenblume , auch Wiesen-Witwenblume genannt, gehört zu der Pflanzenart der Witwenblumen in der Unterfamilie der Kardengewächse. Es kommt am häufigsten in Europa, Kaukasusraum, Kachastan und im westliche Sibirien vor. Ebenso auch in Tunesien. Der Verbreitungschwerpunkt liegt in den westlichen Gebieten Europas bis in Höhenlagen von 1500 Metern.
Die Acker-Witwenblume ist überall in Mitteleuropa auf nährstoffreichen Wiesen, an Wegrändern, auf Halbtrockenrasen oder extensiv bewirtschafteten Äckern zu finden.
Die Blattextrakte der Wiesen-Witwenblume wurden früher bei Hauterkrankungen und Ekzemen verwendet. Die Medizin verwendet die Pflanze bei den genannten Indikationen nicht, da keine Wirksamkeit nachgewiesen werden konnte.

Unterordnung : Kardenartige
Familie : Geißblattgewächse
Unterfamilie : Kardengewächse
Gattung : Witwenblume
Art : Acker-Witwenblume